Greenkeeping

Head Greenkeeper Jonas Friedrich

Herr Jonas Friedrich ist Head Greenkeeper des Golfclub Mülheim an der Ruhr Raffelberg und unseres Kosaido International Golf Club Düsseldorf.

Head Greenkeeper Jonas Friedrich

Seine Ausbildung zum Greenkeeper hat Jonas am Elmwood College in Cupar, Schottland gemacht. Anschließend erwarb er auf der Ohio State University das Golf Course Management Certificate mit

Auszeichnung. Sein nächster Schritt führte Ihn nach Hamburg, wo er weitere praktische Erfahrung im Golf- und Country Club Fleesensee sowie im Hamburger Land- und Golf Club Hittfeld e.V. sammelte.

Als Greenkeeper und Seasonal Greenkeeper tat er danach Gutes im Hamburger

Golf Club Falkenstein e.V., im Ailsa Course in Turnberry Schottland, im Royal Melbourne Golf Club in Black Rock, Victoria, Australien und im Andrews Old Course, St Andrews, Schottland.

Mit einer Vorgabe von -5 ist Jonas nicht nur ein guter Greenkeeper

Vertikutieren, Aerifizieren, Besanden

Vertikutieren, Aerifizieren, Besanden

Um die Bildung von Filzauflagen zu verhindern wird beim Vertikutieren das organische Material mit rotierenden Messern vertikal durchschnitten und anschließend entfernt.  Beim Aerifizieren, dem Belüften des Bodens durch Einbringen von Löchern, wird die Rasentragschicht mechanisch, meist mit sog. Hohlstacheln gelockert.  Das anschließende Besanden der ausgestochenen ca. 5 bis 12 cm tiefen Löcher (ca. 400 Löcher pro m²) dient dem Verfüllen der entstandenen Hohlräume